Dekoration

Wir dekorieren gerne zu Halloween. Sowohl einfache Szenen als auch technisch etwas anspruchsvollere Aufbauten mit Bewegungssensoren, Motoren, Nebel, Geräusch- und Lichteffekten. Aber auch mit verschiedenen Projektionen gestalten und bauen wir jedes Jahr zu Halloween Gruselszenen für unsere Besucher auf.  Für die Action kommt immer wieder ganz schön was zusammen, wie man auf dem Foto erkennen kann. Dabei freuen wir uns riesig, wenn möglichst viele Kinder und Erwachsene unser Werk bewundern und wir dabei Jahr für Jahr den letztjährigen Besucherrekord brechen können.

90
Besucher 2018

Natürlich bekamen auch die Kids Süßigkeiten, die sich nicht in die Box zu greifen trauten. Kein Kind geht bei uns ohne Süßigkeiten nach Hause.  🙂

2020 gibt es zum Jubiläum noch eine spezielle Überraschung für unsere Besucher. 

2018 hatten wir bereits über 500 Besucher bei uns, davon weit über 200 Kinder. Für die Kids gibt es neben unserer Deko natürlich auch immer Süßigkeiten. Was wäre Halloween ohne Trick ‘r Treat? Als Besonderheit müssen sich die Kids bei uns die Süßigkeiten aus einer speziellen Box holen, die manchmal auf Kinderhände reagiert, die hinein greifen. 

Für Halloween 2020 arbeiten wir bereits an einer Aufteilung in GRUSEL und HORROR. So werden wir einen kleinen 16+ Bereich schaffen der grauslicher wird. Durch die Trennung bleiben die dort gezeigten Szenen den kleinen Kids verborgen, schließlich soll es für alle ein Spaß sein.

Außerdem können wir nach dem Umbau 2019 bereits früher mit dem Aufbau beginnen, wodurch wir bei den Szenen mehr Möglichkeiten für Details haben.

Zudem ist nun nahezu der komplette Halloween-Bereich überdacht, denn bereits in der Planung der neuen Außenanlagen spielt die Dekoration zu 
Halloween eine große Rolle. So wollen wir euch 2020 mit einer ganz besonderen Neuerung überraschen, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird und bei jedem Wetter zugänglich ist. Dann kann uns nicht mal mehr Regen schrecken.

Bei uns gibt es:

  • Gräber
  • Zombies (teilweise mit Bewegung und Sound)
  • Hexen (Animiert mit Sound)
  • Skelette (teilweise mit Bewegung und Sound)
  • Nebelmaschinen für die richtige Stimmung
  • Lichteffekte
  • Fensterprojektionen (verschiedene Themen)
  • Freistehende Projektionen (verschiedene Themen)
  • Singende Kürbisse
  • und Vieles mehr

und natürlich SWEETS for the KIDS 🙂

Wir machen das alles aus Freude am Dekorieren und für den Spaß den unsere Besucher haben, wenn sie die verschiedenen Szenen sehen. Und obwohl das Deko-Zeug eine Menge Geld kostet, verlangen wir KEINEN EINTRITT, das versteht sich von selbst, schließlich sollen alle Kinder und Erwachsenen die Lust dazu haben, unsere Deko KOSTENLOS bewundern können.