Comica Boomx-U2 – UHF Mikrofon

Mit dem Comica BoomX-U habe ich nun zum ersten Mal Kontakt mit externen Mikrofonen für Aufnahmen. Die Tonqualität der integrierten Kameramikrofone ist einfach nicht gut genug, um qualitativ hochwertige Aufnahmen zu machen. Vor allem für Interviews brauchte ich eine bessere Alternative.

Lieferumfang

Das Comica BoomX-U wird in einer praktischen Tasche mit zwei unterschiedliche Fächer geliefert. So ist Platz für das Zubehör wie USB-Ladekabel, TRS-TRS, TRS-TRRS, TRS-XLR, 2 Lavaliermikros inkl. Windschutzaufsätzen für die beiden Transmitter und den Empfänger.

Mikrofon-Transmitter und Empfänger

Der Receiver hat zwei, um 180° drehbare Antennen. Das ausreichend große Display zeigt bei bestehender Verbindung zu beiden Transmitter den jeweiligen Kanal, den aktuellen Lautstärkenlevel der Quelle und den Akkustand. An der Oberseite gibt es neben dem Output Anschluss auch noch eine Anschlussmöglichkeit für einen Monitoring-Kopfhörer.

In die Transmitter mit integrierten Mikrofonen kann man auch jeweils ein mitgeliefertes Lavaliermikro einstecken. Ebenso wie der Empfänger verfügen auch die Sender über Gürtelclips. Eine drehbare Antenne, ein IR-Empfänger für die Kopplung sowie zwei Tasten für on/off und mute sind die maßgeblichen Merkmale der Transmitter.

Tonqualität

Nun fehlt mir der direkte Vergleich zu anderen Mikrofonen dieser Art, aber die Tonqualität ist klar und frei von störendem Rauschen. Obwohl die Qualität mit Lavaliermikrofon hörbar besser ist, lässt der Sound auch bei Verwendung des integrierten Mikrofons im Transmitter keine Wünsche offen.

Mit einer Reichweite von rund 20 Metern im Haus und durch massive Wände und einer entsprechend größeren Reichweite ohne Hindernisse im Freien, der sehr guten Tonqualität und der wirklich einfachen Handhabung habe ich das passende UHF Mikrofon für mich gefunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code