Antemper Tablet 10″ – Android 10

Die Meinung über ein Produkt hat immer auch mit dem gewünschten Einsatzgebiet zu tun. Bei uns ist dieses Tablet als Teil der Smarthome-Steuerung im Einsatz. Dabei wird die Steuerung als Website auf dem Tablet abgebildet.

Die Herausforderungen für das Tablet sind dabei die Tatsache, dass es 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche in Betrieb ist. Das Display ist zwar so eingestellt, dass es abdunkelt, wenn man es nicht benutzt, aber trotzdem ist es nie aus.

Das Tablet ist günstig in der Anschaffung und hat ein hochauflösendes Display. Die Bedienung ist typisch für ein Android Geräte. Man muss sich an nichts wirklich neues gewöhnen. An der einen Längsseite sind zwei Lautsprecher eingebaut, die allerdings wirklich eine eher bescheidene Tonqualität liefern. An der Frontseite ist ebenso eine Kamera verbaut wie an der Rückseite. Die Aufnahmequalität der Rückkamera ist recht vernünftig. Die Selfiecam ist wie üblich eher schwach, aber ganz ok.

Was in unserem Fall nicht besonders stört, aber durchaus auffällig ist, ist die eher langsame Reaktionszeit auf Berührungen des Touchscreens. Dieser zeigt bei Eingaben eine merkbare Verzögerung. Vor allem wenn man etwas schnell schreibt, dann merkt man das ziemlich stark. Für Schnellschreiber ist das Tablet meiner Ansicht nach daher ungeeignet. Möglicherweise lässt sich dieser leichte Mangel durch ein Update beheben.

Da wir auf dem Tablet weniger schreiben, sondern eher langsame oder statische Websites anzeigen wollen ist das kein Problem für uns. Außerdem lässt sich mit dem Tablet gut Videostreamen – zB. von den derzeit beliebtesten Streaming-Diensten. Die Wiedergabe ist flüssig und ruckfrei und auch das Umschalten zwischen den Apps funktioniert flüssig und gut. Wir werden im nächsten Schritt das Tablet hinter einem Rahmen fix an die Wand montieren und damit die Steuerung unseres Hauses durchführen.

Für den Preis ist die Leistung vollkommen OK, wobei ich wahrscheinlich für ein stark genutztes Tablet mit dem ich viele Nachrichten und texte schreiben würde, ein paar Euro mehr in die Hand nehmen würde. Zum Streamen und Surfen ist es jedoch perfekt. Vor allem weil die Auflösung des Displays wirklich gut ist und der Stromverbrauch vernünftig. Mit dem Akku schaffe ich etwas mehr als 12 Stunden intensive Nutzung (also zB. Streaming) am Stück. Das ist schon ein recht guter Wert wie ich finde.
Alles in Allem habe ich mit diesem Tablet ein recht gutes Stück Technik zu einem vernünftigen Preis erhalten, das über meinen gewünschten Einsatz hinaus perfekt ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code